Rehasport



Um an unserem Rehasport teilnehmen zu können, benötigen Sie das ausschließlich von einem Arzt ausgefüllte Formular 56 ( Rehabilitationssport oder Funktionstraining). 

Dieses Formular reichen Sie bei dem zuständigen Kostenträger  (Ihrer Krankenkasse) ein.

Nach erfolgreicher Genehmigung seitens der Krankenkasse können Sie mit Ihrer Verordnung zu uns kommen und mit dem Rehasport beginnen.


Wichtige Informationen auf einen Blick:

1. In der Regel umfasst die Rehasport-Verordnung 50 Übungseinheiten (in Fällen anderer, chronischer Erkrankungen können auch 120 Einheiten verordnet werden)

2. Diese 50 Einheiten müssen innerhalb eines Zeitraumes von 18 Monaten absolviert werden (bei 120 Einheiten 36 Monate).

3. Eine Kurseinheit dauert 45 Minuten. 


Ihr Weg zum Rehasport:

Ihr Arzt verordnent Ihnen mit dem Formular 50 Rehabilitationssport

---> Sie reichen diese Verordnung bei Ihrer Krankenkasse ein

------> Die Krankenkasse genehmigt Ihnen die Teilnahme am Rehasport und übernimmt die anfallenden Kosten

---------> Sie vereinbaren mit uns einen Termin und starten mit Ihrem Rehasport!